Rieselfeldallee 27 in Freiburg im Breisgau +49 (0)761 214 807 37 info@holtz-immobilien.de

Kapitalanlage - vermietete 2-Zimmer-Wohnung Aillinger Straße in Friedrichshafen ...

ImmoNr98056
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ88045
OrtFriedrichshafen
StraßeAilinger Straße
Hausnummer114
LandDeutschland
GeschosslageDG
Wohnungsnummer8
Wohnfläche57 m²
Anzahl Zimmer2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl4
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Kabel Sat TVJa
Kaufpreis124.900 €
Kaltmiete391 €
Nebenkosten-VZ139 €
Hausgeld221 €
Währung
ProvisionsfreiJa

Objektbeschreibung

Diese gut geschnittene 2-Zimmer-Wohnung wurde im Jahre 1943 im Dachgeschoss einer großen Wohnanlage in der Aillinger Straße 114-120 und Mozartstraße 17-23 mit zwei Gebäuderiegeln auf einem weitläufigen Grundstück mit einer Gesamtfläche von 5.374 qm errichtet. Zwischen den Häusern befindet sich ein begrünter Innenhof der für die Bewohner zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung steht. Jeder Gebäuderiegel hat vier Hauseingänge mit jeweils 8 Wohnungen auf vier Etagen.

Die Wohnung bietet auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 57 qm ein geräumiges Wohnzimmer und ein gut zu möblierendes Schlafzimmer, sowie ein kleines Badezimmer mit Tageslicht und eine funktionale Küche, in der auch ein kleiner Essplatz eingerichtet werden kann. Es gibt keinen Balkon. Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil im Untergeschoss.

Die Wohnung ist seit langem an eine ältere Mieterin vermietet und erwirtschaftet jährliche Mieteinnahmen in Höhe von 4.692,00 € zzgl. umlagefähiger Nebenkosten. Die Mieterin ist im Rahmen der Privatisierung des Wohnungsbestandes durch eine Mieterschutzcharta lebenslang gegen Eigenbedarfs- und Verwertungskündigungen geschützt. Eine zeitnahe Eigennutzung der Wohnung ist daher nicht möglich.

Ein Verstoß gegen die Mieterschutzcharta wird mit hohen Vertragsstrafen sanktioniert. Darüber hinaus handelt es sich um jedoch ein konventionelles Mietverhältnis, für das das allgemeine Mietrecht gilt ( Kündigung wegen Zahlungsverzuges, Mieterhöhungen, Nebenkosten etc. ).

Das Angebot erfolgt als selbständiger Vertriebspartner im Auftrag der Eigentümergesellschaft und ist für den Erwerber provisionsfrei.

Eine Besichtigung der Wohnung ist jederzeit in Absprache mit unserer Geschäftsstelle in Freiburg ( Telefon 0761 56000 ) möglich.

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis Energieausweis gültig bis26.07.2028
Endenergieverbrauch110 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Die Wohnanlage Aillinger Straße 114 - 120 / Mozartstraße 17-23 wurde im Jahre 1943 in massiver Bauweise in der damals üblichen einfachen Siedlungsarchitektur errichtet und befindet sich in einem altersgemäßen Erhaltungszustand. Es ist ein deutlicher Renovierungsstau erkennbar ( Dach / Fassade / Fenster etc. ).

Die Gebäude hat ein einfaches Giebeldach mit einer Eindeckung aus Betonziegeln. Die Außenwände dürften baujahrestypisch aus Ziegelmauerwerk mit einer Putzfassade bestehen. Es sind doppeltverglaste Holzfenster vorhanden, die erneuert werden sollten.

Die Wohnungen werden von einer zentralen Gasheizung, die im Jahre 1997 eingebaut wurde, mit Wärme und Warmwasser versorgt.

Auch die Wohnung selbst hat einen sichtbaren Renovierungsbedarf. Sie ist sehr einfach ausgestattet. Gebrauchsspuren und Abnutzungen sind offensichtlich. In den Zimmern und im Flur sind Teppichböden verlegt, im Badezimmer ein Fliesenbelag und in der Küche ein PVC-Boden. Wände und Decken sind mit Raufasertapeten tapeziert und weiß gestrichen.

Das Badezimmer hat ein Fenster. Es ist mit einer Badewanne, einem Waschbecken und einem WC ausgestattet. Bei einem späteren Mieterwechsel ist die Ausstattung rund herum erneuerungsbedürftig.

Elektrik und Sanitärinstallation sind auszutauschen, Fliesen- und Bodenbelagsarbeiten sowie komplette Malerarbeiten sind notwendig.

Es gibt im Haus die üblichen Gemeinschaftseinrichtungen ( Trockenraum, Fahrradkeller ). Jeder Wohnung ist ein Kellerabteil zugeordnet.

Lage

Die bekannte Universitätsstadt Friedrichshafen liegt am nördlichen Ufer des Bodensees und ist als zweitgrößte Stadt des Bodenseeraums ein wichtiges regionales Oberzentrum.

Sie bietet ihren ca. 58.000 Einwohnern eine vollständig und bestens ausgebaute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten aller Art, einem lebhaften Kultur- und Vereinsleben, facettenreicher Gastronomie und hoher Wirtschaftskraft. Viele Unternehmen der Luft- und Raumfahrtechnik, Automobilzulieferindustrie und der Hochtechnologie sind in Friedrichshafen ansässig.

Die Stadt verfügt über den zweitgrößten Flughafen Baden Württembergs und ist verkehrstechnisch mit regionalen und überregionalen Bahnanschlüssen, Stadt- und Regionalbuslinien, den Bodenseeschiffen und dem Fährverkehr in alle Richtungen gut angebunden.

Die Wohnanlage Aillinger Straße 114-120 / Mozartstraße 17-23 befindet sich in guter Stadtlage am Rande der Innenstadt, nur wenige Fahrminuten vom Stadtzentrum und vom Seeufer entfernt. Der Standort hat eine gute Anbindung zur Innenstadt und eine eigene Infrastruktur vor Ort ( Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten etc. ). Eine Bushaltestelle ist direkt vor dem Haus vorhanden.

Die Aillinger Straße ist eine stark frequentierte Verkehrsader zur Innenstadt, so dass eine gewisse Beeinträchtigung durch Verkehrslärm nicht zu vermeiden ist.

Sonstiges

Die Angaben in diesem Exposé dienen dazu, dem Interessenten einen Überblick über das Angebot zu geben und zu entscheiden, ob er sich weiter damit befassen möchte. Sie erfolgen auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erstellung des Exposés vorliegenden Objektunterlagen und sind daher sowohl hinsichtlich ihrer Vollständigkeit als auch ihrer aktuellen Gültigkeit ohne Gewähr.

Es obliegt dem Erwerber im Zuge des späteren Kaufvorganges selbst, die zur Verfügung gestellten Unterlagen zu prüfen und zur Grundlage seiner Kaufentscheidung zu machen. Maßgeblich sind alleine die im Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen. Korrekturen und Ergänzungen bleiben vorbehalten, ebenso ein zwischenzeitlicher Verkauf.

Soweit die Grundrissgrafiken Maßangaben und Einrichtungen enthalten, wird auch für diese jegliche Haftung ausgeschlossen. Grundrissgrafiken sind nicht immer maßstabsgetreu. Der tatsächliche Grundriss oder auch die Bauausstattung kann schon bei der Errichtung des Gebäudes und während seiner Bestandszeit eine Änderung erfahren haben, die sich nicht in den Plänen oder der Objektbeschreibung wiederfindet. Gegenstand des Angebotes werden daher der Grundriss und die Ausstattung, die zum Zeitpunkt der Besichtigung des Objektes tatsächlich vorhanden sind.

Soweit die angebotene Immobilie vermietet ist gilt Folgendes :

Die Mietverhältnisse haben entsprechend des Mietbeginns und ihrer Laufzeit unterschiedliche Mietvertragsmuster als Grundlage. Es können während der Mietdauer individuelle Abweichungen oder Anpassungen stillschweigend oder ausdrücklich vorgenommen worden sein. Maßgeblich für die Rechte und Pflichten der Mietvertragsparteien ist der für die Wohnung bestehende Vertrag, der dem Erwerber zur Prüfung zur Verfügung gestellt wird.

Durch Gesetzesänderungen und die Rechtsprechung können einzelne Klauseln des bestehenden Mietvertrages unwirksam geworden sein (z.B. Befristungen, Nebenkosten, Schönheitsreparaturen etc.), weswegen die Haftung dafür ausgeschlossen wird.

Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    • Peter Königstein
    Herr Peter Königstein
    E-Mail: p.koenigstein@holtz-immobilien.de
    Tel.: 0761 56000
    Mobil: 0172 3616942

    Kontaktanfrage

    Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

    Weitere interessante Immobilien

    37 m² 1 1
    Renovierungsbedürftige 2-Zim ... 119.900 € 272 €
    Müllerstraße 4 in 88045 Friedrichshafen
    69 m² 1 2
    Renovieren und Einziehen - 3 ... 189.900 €
    Hauffstraße 53 in 88045 Friedrichshafen