Rieselfeldallee 27 in Freiburg im Breisgau +49 (0)761 56000 info@holtz-immobilien.de

Darauf haben Sie gewartet: Zinshaus mit guter Rendite in Freiburg ... auch ohne ...

ImmoNr41243
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ79108
OrtFreiburg i. Br.
StraßeKehler Straße
Hausnummer14
LandDeutschland
Wohnfläche668 m²
Grundstücksgröße589 m²
Anzahl Zimmer28
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl4
Kabel Sat TVJa
BalkonJa
Kaufpreis1.350.000 €
Kaltmiete6.025 €
Käuferprovision33.320,00 € = 2,38 % inkl. 19 % MwSt.) aus dem beurkundeten Kaufpreis
Währung

Objektbeschreibung

Rechnen Sie selbst:

Solides Mehrfamilienhaus in guter Stadtlage ... auf Erbpachtgrundstück der Adelhausen Stiftung FR ...
mit solider Mieterschaft ... ordentlicher Bausubstanz ... und entwicklungsfähiger Rendite !!

Kurzum Alles, was das Anlegerherz begehrt.

Das im Jahre 1960 auf einem 589 qm großen Grundstück (mit Erbbaurecht bis 2058) errichtete und in den letzten Jahrzehnten von den aktuellen Eigentümern in Teilen modernisierte Mehrfamilienhaus umfaßt insgesamt 8 abgeschlossene Wohnungen und zusätzlich vier WG-Zimmer im Dachgeschoss mit einer vermietbaren Wohnfläche von ca. 668 qm, die sich wie folgt aufteilt:

4 x 3,5 oder 4-Zimmer mit jeweils ca. 96 qm
4 x 2-Zimmer mit jeweils ca. 56 qm
4 x 1-Zimmer mit jeweils ca. 15 qm

Alle Wohnungen sind vermietet.

Das Gebäude erwirtschaftet derzeit eine Jahreskaltmiete in Höhe von ca. 72.300,00 € zzgl. umlagefähiger Nebenkosten. Die Mieten liegen zum Teil unterhalb des ortsüblichen Mietniveaus. In den letzten drei Jahren ist nach Auskunft des jetzigen Eigentümers keine Mietanpassung erfolgt. Er gibt daher bei zukünftigen Mieterwechseln und auch im Bestand ein realistisches Mietentwicklungspotential.

Als Anlage wird eine Wohnungsliste beigefügt, aus der die Details zu entnehmen sind.

Zum Grundstück gehören keine PKW-Stellplätze. Es sind jedoch vor dem Gebäude Parkplätze im öffentlichen Raum vorhanden.

Das Gebäude steht auf einem Erbpachtgrundstück. Der Erbbaurechtsvertrag läuft noch bis 2058. Der aktuelle Erbbaurechtszins beträgt 5.400 € im Jahr. Die Stiftung strebt eine Anpassung an, die noch auszuhandeln ist.

Das Gebäude ist bereits in Wohnungseigentum aufgeteilt. Man erwirbt also ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 8 Eigentumswohnungen.

Im Rahmen der Finanzierung des Kaufpreises ist zu beachten, dass das angebotene MFH nur zur 2/3 des Wertes belastet werden kann. Der Erwerber muss also in Höhe eines Drittels des Wertes zzgl. der kompletten Kaufnebenkosten Eigenmittel oder sonstige Sicherheiten nachweisen.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Das Mehrfamilienhaus Kehlerstraße 14 wurde im Jahre 1960 als Teil eines Wohnensembles bestehend aus vier in Reihe angeordneten Mehrfamilienhäusern in der damals üblichen einfachen Siedlungsarchitektur in massiver Bauweise errichtet.

Das Gebäude befindet sich in einem altergemäßen, aber durchaus gepflegten Erhaltungszustand.

Es hat ein einfaches, flachgeneigtes Giebeldach, das mit Betonziegeln eingedeckt ist. Bauzeitgemäß dürften die Wände mit Ziegelsteinen gebaut sein. Sie haben eine Putzfassade.

Die gesamten Fenster wurden vor nicht allzu langer Zeit erneuert. Auf der Straßenseite sind doppelt- und auf der Gartenseite dreifach verglaste Elemente eingebaut.

Alle Wohnungen werden über eine Gaszentralheizung mit Heizwärme und dezentral über elektrische Boiler mit Warmwasser versorgt.

Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil im Untergeschoss. Das Gebäude ist voll unterkellert.

Die Wohnungen selbst sind in ordentlichem Zustand. Die jetzigen Eigentümer haben anläßlich der letzten Mieterwechsel innerhalb einzelner Wohnungen Modernisierungen vorgenommen.

Die Bäder haben Fenster. Sie sind überwiegend mit Waschbecken, WC und Badewanne ausgestattet.

Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon auf der Gartenseite. Die Zimmer im Dachgeschoss natürlich nicht.

Hinter dem Haus gibt es eine schöne Gartenfläche, die gemeinschaftlich genutzt werden kann.

Video zu dieser Immobilie

Bitte lassen Sie alle Cookies zu, um das Video zu dieser Immobilie ansehen zu können.
Cookieeinstellungen

Lage

Die Kehlerstraße befindet sich im Stadtteil Zähringen. Sie ist eine reine Anliegerstraße ohne großen Durchgangsverkehr.

Einkaufsangebote zur Deckung des täglichen Lebensbedarf sind im Umfeld vorhanden (z.B. Kaufland in der Waldkircherstraße, andere Supermärkte in der Zähringerstraße). Ebenso vielfältige gestronomische Angebote.

Die Anbindung an den ÖPNV ist gut. Es gibt Haltestellen der Stadtbahn in der Waldkircherstraße und in der Zähringerstraße.

Die Innenstadt ist mit dem PKW oder auch mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichbar.

Sonstiges

Die Angaben in diesem Exposé dienen dazu, dem Interessenten einen Überblick über das Angebot zu geben und zu entscheiden, ob er sich weiter damit befassen möchte. Sie erfolgen auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erstellung des Exposés vorliegenden Objektunterlagen. Sie sind daher sowohl hinsichtlich ihrer Vollständigkeit als auch hinsichtlich ihrer aktuellen Gültigkeit ohne jede Gewähr.

Es obliegt vielmehr dem Erwerber im Zuge des späteren Kaufvorganges selbst, die dann zur Verfügung gestellten Unterlagen zu prüfen und zur Grundlage seiner Kaufentscheidung zu machen. Maßgeblich sind alleine die im Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen. Korrekturen und Ergänzungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, ebenso ein zwischenzeitlicher Verkauf.

Soweit die Grundrissgrafiken Maßangaben und Einrichtungen enthalten, wird auch für diese jegliche Haftung ausgeschlossen. Ebenso weisen wir darauf hin, dass die Grundrissgrafiken nicht immer maßstabsgetreu sind. Der tatsächliche Grundriss oder auch die Bauausstattung kann schon bei der Errichtung des Gebäudes und während seiner Bestandszeit eine Änderung erfahren haben, die sich nicht in den Plänen oder der Objektbeschreibung wiederfindet. Gegenstand des Angebotes wird daher der Grundriss und die Ausstattung, die zum Zeitpunkt der Besichtigung des Objektes tatsächlich vorhanden sind.

Soweit die angebotene Immobilie vermietet ist gilt Folgendes :

Maßgeblich für die Rechte und Pflichten der Mietvertragsparteien ist der jeweils für eine Wohnung bestehende individuelle Vertrag, der dem Erwerber zur Prüfung zur Verfügung gestellt wird.

Die Mietverhältnisse haben entsprechend des Mietbeginns und der schon bestehenden Laufzeit unterschiedliche Mietvertragsmuster als Grundlage. Es können individuelle Abweichungen oder während der Laufzeit des Mietverhältnisses Anpassungen stillschweigend oder ausdrücklich vorgenommen worden oder durch die Mietsprechung eingetreten sein. Dafür wird keine Gewähr übernommen.

Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    • Rudi Dölter
    Herr Rudi Dölter
    E-Mail: r.doelter@holtz-immobilien.de
    Tel.: +49 761 214 80 737
    Mobil: +49 172 7602445

    Kontaktanfrage

    Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

    Weitere interessante Immobilien

    202 m² 4
    City-Invest .... Wohnungspak ... 1.049.000 € 2.481,50 €
    Fedderstraße 1 in 79106 Freiburg i. Br.
    72 m²
    Ihr Büro in bester Lage - Wo ... 1.228,40 €
    Habsburger Straße 131 in 79104 Freiburg i. Br.
    16 m²
    Dolce Vita ... beste Lage fü ... 2.425,15 €
    Habsburger Straße 131 in 79104 Freiburg i. Br.