Rieselfeldallee 27 in Freiburg im Breisgau +49 (0)761 56000 info@holtz-immobilien.de

Kleines Haus ganz groß ... teilmodernisiertes Familienhaus im Ortskern von Neuen ...

ImmoNr41269
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ79395
OrtNeuenburg am Rhein / Grißheim
StraßeAdlergasse
Hausnummer4
LandDeutschland
Wohnfläche140 m²
Grundstücksgröße403 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
TerrasseJa
Kaufpreis519.000 €
Käuferprovision12.352,20 € = 2,38 % (inkl. 19% MwSt.) aus dem beurkundeten Kaufpreis
Währung

Objektbeschreibung

Sie suchen ein Einfamilienhaus mit viel Platz für die ganze Familie ?

Mindestens 5-6 Zimmer ? Einige Nebengelasse als Stauraum für Hobby und Freizeit ?

Sie sind handwerklich begabt oder haben Handwerker in der Familie, die das neue Zuhause veredeln können ?

Dann haben wir hier das richtige Angebot für Sie :

Das angebotene Einfamilienhaus wurde im Jahre 1962 auf einem 403 qm großen Grundstück in zentraler Ortslage von Grißheim errichtet. Das Gebäude wurde 1975 und 1985 erweitert, um in den letzten Jahren nach dem Erwerb durch die jetzigen Eigentümer innen modernsiert und in der Flächenaufteilung optmiert zu werden.

Nach den Angaben der Eigentümer bietet das Haus aktuell eine Wohnfläche von ca. 140 qm, aufgeteilt in zwei Etagen.

Im Erdgeschoss befinden sich der Eingangsbereich mit einer geräumigen Diele, eine echte Wohnküche mit Essplatz, das nicht allzu große Wohnzimmer, ein Arbeits- oder Gästezimmer sowie ein Gästebad mit Dusche und WC.

Über eine schöne Holztreppe wird das Obergeschoss erschlossen, in dem ein größeres Elternschlafzimmer mit davor angeordnetem Ankleidezraum, drei Zimmer unterschiedlicher Größe sowie ein großes Badzimmer vorhanden sind. Vom Schlafzimmer aus wird eine Dachterrasse erschlossen.

Im Kellergeschoss gibt es einen Heizraum und einen Lagerraum für die Öltanks, sowie einen Vorraum mit der Haustechnik. In das Gebäude im hinteren Teil integriert ist ein Wasch- und Lagerraum.

Außerdem gibt es auf dem Grundstück eine Garage mit einem sehr praktischen Stauraum im Dachspitz. Vor der Garage ist in der Hofeinfahrt Platz für ein zweites Fahrzeug,

Das Haus wird derzeit von den Eigentümern bewohnt, wird aber für einen Erwerber zeitnah freigestellt.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Das Einfamilienhaus wurde im Jahre 1962 einem nur 403 qm großen Grundstück in der damals typischen einfachen Architektur in massiver Bauweise errichtet. Die äußere Gebäudehülle befindet sich in altersgemäßem, aber gepflegten Zustand. Hier gibt es noch deutliches Modernisierungspotential (Fassade, Holzklappläden)

Das Haus hat ein einfaches Giebeldach, das mit Betonziegeln eingedeckt ist. Die Außenmauern dürften mit Ziegelsteinen gemauert sein und haben eine Putzfassade.

Es sind doppeltverglaste Fenster mit Holzklappläden eingebaut.

Das Haus wird über eine Öl-Zentralheizung mit Heizwärme und Warmwasser versorgt.

Im übrigen wurde Haustechnik in den letzten Jahren vollständig modernisiert. Die Elektroinstallation wurde ebenso auf einen aktuellen Standard gebracht wie die Sanitärinstallation.

Es wurden moderne Bäder mit großformatigen Fliesen eingebaut. Das Gästebad im Erdgeschoss ist mit einem Waschbecken, Duschwanne und WC ausgestattet. Das große Badezimmer im Obergeschoss hat eine Badewanne sowie attraktive Unter- und Oberschränke am Waschbecken, sowie einen modernen Handtuchheizkörper.

Wände und Decken sind tapeziert und weiß gestrichen. In den Zimmern sind attraktive Böden in Holzdesign verlegt, in den Nassräumen und im Eingangsbereich Fliesenböden.

Das Haus ist ohne großen Aufwand kurzfristig beziehbar.

Die Garage steht am Ende der Hofeinfahrt und ist an das Nachbargebäude angebaut. Sie ist zweigeschossig und bietet in der Dachspitzetage einen großen Lagerraum.

Der Außenanlage ist noch gärtnerisch anzulegen.

Video zu dieser Immobilie

Bitte lassen Sie alle Cookies zu, um das Video zu dieser Immobilie ansehen zu können.
Cookieeinstellungen

Lage

Der Gemeinde Grißheim liegt im südlichen Markgräflerland, ca. 8 km nördlich der Stadt Neuenburg, deren Kernstadt in wenigen Fahrminuten mit dem Auto zu erreichen ist.

Der Ortsteil bietet seinen 1.500 Einwohnern eine dörfliche Atmosphäre mit einer dem entsprechenden einfachen Infrastruktur vor Ort (Bankfiliale, Bäckerei, Gasthäuser etc.).

Es gibt einen Kindergarten der Gemeinde und eine Außenstelle der Grundschule. Weiterführenden Schulen aller Schulzweige sind in Neuenburg vorhanden.

Der ÖPNV ist über regionale Buslinien organisiert. Die regionale und überregionale Verkehrsanbindung des Individualverkehrs erfolgt über die gut ausgebaute B3 oder die Bundesautobahn A5 (Anschluss Neuenburg). Die Städte Basel im Süden und Freiburg im Norden sind in wenigen Fahrminuten mit dem Auto gut erreichbar.

Das Anwesen Adlergasse 4 selbst liegt zentral im Ortskern, ruhig etwas zurückgesetzt, umgeben von Wohnhäusern unterschiedlicher Größe.

Sonstiges

Entsprechend der aktuell geltenden Gesetzesregelung sind im Falle der Vermittlung eines Kaufvertrages über das Anwesen durch unser Unternehmen von beiden Vertragsparteien Vermittlungsgebühren in gleicher Höhe zu zahlen. Die Gebühr beläuft sich jeweils auf 2,38% (inkl. 19% MwSt.) berechnet aus dem beurkiundeten Kaufpreis.

Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Verkaufsbedinungen, die im Nachspann des Exposés und auf unserer Homepage veröffentlicht sind.

Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    • Peter Königstein
    Herr Peter Königstein
    E-Mail: p.koenigstein@holtz-immobilien.de
    Tel.: 0761 56000
    Mobil: 0172 3616942

    Kontaktanfrage

    Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

    Weitere interessante Immobilien

    Leider nicht gefunden