Rieselfeldallee 27 in Freiburg im Breisgau +49 (0)761 56000 info@holtz-immobilien.de

Gut saniert, schick ausgestattet, in Citylage ... RMH in der Gartenstadt - ab Ja ...

ImmoNr99978
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypReihenmittel
PLZ79576
OrtWeil am Rhein
StraßeBannstraße
Hausnummer58
LandDeutschland
Wohnfläche110 m²
Grundstücksgröße214 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl3
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Freiplätze
TerrasseJa
Kaufpreis519.000 €
Käuferprovision9.264,15 € = 1,785 % (inkl. 19% MwSt.) aus dem beurkundeten Kaufpreis
Währung

Objektbeschreibung

Sie suchen ein schickes Haus für Ihre Familie ?
Gut saniert ? Optimal aufgeteilt ? Das Ganze in City-Lage ?

Hier können Sie sich diesen Traum verwirklichen:

das gepflegte Reihenmittelhaus wurde ca. im Jahre 1926 auf einem 214 qm großen Grundstück in der sog. Gartenstadt in Weil am Rhein als Teil einer attraktiven Quartiersbebauung in zentraler Stadtlage errichtet.

Das Gebäude wurde im Jahr 2012 kernsaniert. Es befindet sich in sehr gutem Zustand.

Mit dem ausgebauten Dachspitz ist unter Berücksichtigung der Dachschrägen eine Gesamtwohnfläche von ca. 110 qm, aufgeteilt in vier Zimmer, zwei Badezimmer, ein sep. WC und eine Wohnküche vorhanden.

Das Haus ist voll unterkellert und hat einen schönen Garten.

Im Erdgeschoss befindet sich der Eingang mit Flur und Treppenaufgang zum Obergeschoss, eine großzügige Wohnküche und ein gut geschnittenes Wohnzimmer mit direktem Ausgang zur Terrasse und dem schön eingewachsenen Privatgarten.

Im aufwändig umgebauten Obergeschoss gibt es ein echtes "Wohlfühl"-Badezimmer, sehr geräumig mit Eckwanne (inkl. Whirlfunktion) und zusätzlicher Dusche mit Glaskabine sowie ein großes Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank.

Das voll ausgebaute Dachgeschoss bietet zwei weitere Zimmer unterschiedlicher Größe, mit Schrägen, aber dennoch gut möblierbar und ein modernes Duschbad, ebenfalls mit Fenster.

Das Haus ist war lange Zeit an eine Familie vermietet, die nun selbst in Eigentum umziehen wird. Somit steht das Haus dem Erwerber ab Januar 2023 zur Eigennutzung zur Verfügung.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Energieausweises besteht keine Pflicht!

Ausstattung

Das Gebäude wurde 1926 in der damals üblichen Ziegelbauweise und der recht attraktiven Siedlungsbauarchitektur des Bauhauskonzeptes errichtet.

Es hat eine massive Grundsubstanz mit einem Keller aus Beton und Holzbalkendecken in den Obergeschossen, sowie Außenwänden aus gebrannten Ziegelsteinen mit einer Putzfassade. Das Dach ist gedämmt und mit Betonziegeln eingedeckt.

In 2012 hat der heutige Verkäufer eine Kernsanierung durchgeführt. Die gesamte Haustechnik wurde überarbeitet. Frischwasser- und Abwasserleitungen erneuert, die Elektroanlage modernisiert.

Im Erdgeschoss wurde eine Wohnküche geschaffen, die auch vollständig ausgestattet ist (moderne Einbauküche mit Ober- und Unterschränken, Elektrogeräten). Die Einbauküche wird mitverkauft und ist im Kaufpreis enthalten.

Im Obergeschoss wurde eines der Zimmer in ein geräumiges Badezimmer mit Eckwanne, Waschbecken, WC und Badewanne umgebaut. Außerdem gibt es dort ein Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank.

Im ausgebauten DG gibt es ein zweites Badezimmer mit Waschbecken, WC und Dusche. Die Bäder wurden neu gefliest und mit modernen Sanitärobjekten ausgestattet.

Die Versorgung des Gebäudes mit Heizwärme und Warmwasser erfolgt über eine effiziente Heiztherme, die mit Gas befeuert wird.

Es sind dreifachverglaste Kunftstofffenster verbaut.

Wände und Decken wurden neu verputzt und gestrichen. Sämtliche Bodenbeläge attraktiv aufbereitet oder erneuert. Es wurden Fliesenbeläge und Laminatböden auf den vorhandenen Holzdielen verlegt.

Das Dach wurde beim Ausbau gedämmt.

Im Garten wurde ein Sitzplatz angelegt. Die Grünflächen wurden neu bepflanzt und sind heute schön eingewachsen.

Der hintere Gartenbereich ist über den allemeinen Zufahrtsweg zum Innenhof erreichbar. Dort sind zum Haus gehörend zwei befestigte PKW-Stellplätze angelegt.

Video zu dieser Immobilie

Bitte lassen Sie alle Cookies zu, um das Video zu dieser Immobilie ansehen zu können.
Cookieeinstellungen

Lage

Die prosperierende Grenzstadt Weil am Rhein liegt mitten im Länderdreieck Deutschland - Frankreich - Schweiz.

Sie bietet seinen ca. 28.000 Einwohnern eine umfassend ausgebaute Infrastruktur mit allen denkbaren Einkaufsmöglichkeiten, zahlreichen Kindergärten und Schulen aller Schulzweige, sowie einem sehr lebhaften Vereinsleben und facettenreichen Kultur- und Sportangebot.

Das Stadtgebiet gliedert sich grob in die Stadtbezirke Friedlingen (im Tal gelegen mit großem Industrie- und Gewerbegebiet sowie dem Hauptgrenzübergang zur Schweiz), Kernstadt Weil mit der Leopoldshöhe / Gartenstadt als Stadtzentrum mit dem Rathaus und schönen Wohngebieten sowie dem Stadtteil Haltingen mit eigener Infrastruktur als nordöstlichem Vorort.

Die Bannstraße befindet sich in der sog. "Gartenstadt", also der Kernstadt Weil, unmittelbar angrenzend an das Stadtzentrum. Die Einkaufcity ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad in wenigen Minuten zu erreichen.

Die Quartier hat wegen seiner durchgängigen Architektur mit einer mehr oder minder geschlossenen Blockrandbebaung und innenliegenden Privatgärten eine einzigartige Atmosphäre. Es ist als Siedlung der Eisenbahngesellschaft mit Reihen- und Doppelhäüsern sowie kleinen MFH-Wohnanlagen in einem Guss gestaltet. Es gibt schöne Plätze und eine attraktive Durchgrünung sowohl entlang der Straßen und Wege als auch in den vielen Innenhöfen. Auch die Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen und Kiindergärten sind passend in diesem Stil errrichtet und erhalten. Mit gutem Grund steht das gesamte Quartier unter Emsembleschutz, weswegen nicht stillgerechte An- oder Umbauten auch nicht genehmigt werden.

Ein Idyll in bester Citylage !!

Sonstiges

Das Kaufangebot ist entsprechend der gesetzlichen Regelung für beide Vertragsteile in gleicher Höhe provisionspflichtig (jeweils 1,5% zzgl. MwSt. aus dem beurkundeten Kaufpreis).

Das angebotene Haus wird zu Jahresende frei und kann dann vom Erwerber selbst genutzt oder neu vermietet werden.

Ein Energieausweis liegt für das Haus nicht vor, da das gesamte Ensemble unter Denkmalschutz steht.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die am Ende des Exposés abgedruckt sind. Bitte befassen Sie sich damit.

Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    • Leonard Königstein
    Herr Leonard Königstein
    E-Mail: L.koenigstein@holtz-immobilien.de
    Tel.: +49 172 6533114
    Mobil: +49 172 6533114

    Kontaktanfrage

    Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

    Weitere interessante Immobilien

    70 m² 1 2
    Einziehen und wohlfühlen - v ... 269.000 €
    Bläserstraße 72 in 79576 Weil am Rhein
    114 m² 1 4
    326 m²
    Ihre Kinder werden es Ihnen ... 489.000 €
    Stüdlestraße 5 in 79576 Weil am Rhein