Rieselfeldallee 27 in Freiburg im Breisgau +49 (0)761 56000 info@holtz-immobilien.de

Kaufen und Einziehen - gepflegte Doppelhaushälfte in der Gartenstadt !!

ImmoNr99879
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ79576
OrtWeil am Rhein
StraßeStüdlestraße
Hausnummer5
LandDeutschland
Wohnfläche114 m²
Grundstücksgröße326 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl3
Kabel Sat TVJa
Kaufpreis489.000 €
Käuferprovision8.728,65 € (= 1,785% inkl. 19% MwSt. aus dem beurkendeten Kaufpreis)
Währung

Objektbeschreibung

Sie suchen das klassische Familienhaus in Zentrumsnähe ? Hier ist es !!

Diese attraktive Haushälfte wurde 1924 auf einem 326 qm großen Eckgrundstück in ruhiger Lage der beliebten Gartenstadt in Weil am Rhein - Kernstadt - unweit des Stadtzentrums errichtet.

Das Haus bietet im aktuellen Ausbauzustand über drei Wohnebenen insgesamt 5 Zimmer und ist daher auch für eine größere Familie bestens geeignet.

Im Erdgeschoss gibt es eine richtige Wohnküche, ein nicht allzu gorßes, aber gut zu nutzendes Wohnzimmer und ein heller Badezimmer mit Fenster, sowie auf halber Treppe zum OG ein sep. WC.

Das Obergeschoss bietet drei Zimmer unterschiedlicher Größe, aber durchweg gut zu möblieren.

Der Dachspitz ist ein weiteres Zimmer ausgebaut und zusätzliche Ausbaureserve vorhanden ( z. B. noch ein Zimmer oder Duschbad als Ergänzung des vorhandenen Zimmers).

Die Haushälfte ist voll unterkellert. Es gibt einen Raum für die Heizung und die Hausanschlüsse, sowie einen renovierten, holzvertäfelten großen zweiten Kellerraum.

Das gut geschnittene Grundstück (326 qm) ist schön eingewachsen. Es bietet ausreichend Platz zum Ausruhen und Entspannen. Es gibt einen Freisitz im Garten und einen Schopf für Fahrräder und Gartengeräte.

Das Haus ist bereits geräumt und steht einem Erwerber zeitnah zur Eigennutzung zur Verfügung.

Energieausweis

Energieausweises besteht keine Pflicht!
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Das Gebäude wurde 1924 in der damals üblichen Ziegelbauweise und der recht attraktiven Siedlungsbauarchitektur des Bauhauskonzeptes errichtet.

Es hat eine massive Grundsubstanz mit einem Keller aus Beton und Holzbalkendecken in den Obergeschossen, sowie Außenwänden aus gebrannten Ziegelsteinen mit einer Putzfassade. Das Dach ist mit Betonziegeln eingedeckt.

Das Gebäude ist bereits einmal modernisiert worden. Die Haustechnik (Elektroi- und Sanitärinstallation) wurde seinerzeit überarbeitet. Es sind neue isolierverglaste Fenster eingebaut.

Im Zuge des Verkaufs wird der derzeitige Eigentümer noch auf seine Kosten die Heizzentrale erneuern lassen. Der Auftrag ist bereits erteilt und wird in Kürze ausgeführt werden.

Wände und Decken sind tapeziert und gestrichen. Sämtliche Bodenbeläge wurden einmal ausgetauscht.

Das Badezimmer ist mit Waschbecken, Dusche und Wanne ausgestattet. Es gibt einen sehr angenehmen Handtuchheizkörper. Die WC-Anlagen sind zwischen den Geschossen in den Treppenaufgängen angeordnet.

Das Gebäude ist vollunterkellert. Der Keller ist trocken und sehr gut nutzbar.

Auf dem Grundstück könnte bei Bedarf im Bereich der Zufahrt noch PKW-Stellplätze geschaffen werden.

Lage

Die prosperierende Grenzstadt Weil am Rhein liegt mitten im Drei-Länder-Eck Deutschland - Frankreich - Schweiz.

Sie bietet seinen ca. 28.000 Einwohnern eine umfassend ausgebaute Infrastruktur mit allen denkbaren Einkaufsmöglichkeiten, zahlreichen Kindergärten und Schulen aller Schulzweige, sowie einem sehr lebhaften Vereinsleben und facettenreichen Kultur- und Sportangebot.

Das Stadtgebiet gliedert sich grob in die Stadtbezirke Friedlingen (im Tal gelegen mit großem Industrie- und Gewerbegebiet sowie dem Hauptgrenzübergang zur Schweiz), Kernstadt Weil mit der Leopoldshöhe / Gartenstadt als Stadtzentrum mit dem Rathaus und schönen Wohngebieten sowie dem Stadtteil Haltingen mit eigener Infrastruktur als nordöstlichem Vorort.

Die Stüdle Straße befindet sich in der sog. "Gartenstadt", also der Kernstadt Weil, unmittelbar angrenzend an das Stadtzentrum. Die Einkaufcity ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad in wenigen Minuten zu erreichen.

Die Quartier hat wegen seiner durchgängigen Architektur mit einer mehr oder minder geschlossenen Blockrandbebaung und innenliegenden Privatgärten eine einzigartige Atmosphäre. Es ist als Siedlung der Eisenbahngesellschaft mit Reihen- und Doppelhäüsern sowie kleinen MFH-Wohnanlagen in einem Guss gestaltet. Es gibt schöne Plätze und eine attraktive Durchgrünung sowohl entlang der Straßen und Wege als auch in den vielen Innenhöfen.

Auch die Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen und Kiindergärten sind passend in diesem Stil errrichtet und erhalten. Mit gutem Grund steht das gesamte Quartier unter Emsembleschutz, weswegen nicht stillgerechte An- oder Umbauten auch nicht genehmigt werden.

Ein Idyll in bester Citylage !!

Sonstiges

Das Kaufangebot ist entsprechend der neuen gesetzlichen Regelung für beide Vertragsteile in gleicher Höhe provisionspflichtig.

Es sind leider keine hausspezifischenn Grundrisse vorhanden. Es gibt aber einen Plansatz dieses Haustyps, der zur Verfügung gestellt werden kann, in Details jedoch abweichend sein könnte. Verschaffen Sie sich am besten einen eigenen Eindruck und vereinbaren mit uns einen ausführlichen Besichtigungstermin !!

Die Angaben in diesem Exposé dienen dazu, dem Interessenten einen Überblick über das Angebot zu geben und zu entscheiden, ob er sich weiter damit befassen möchte. Sie erfolgen auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erstellung des Exposés vorliegenden Objektunterlagen. Sie sind daher sowohl hinsichtlich ihrer Vollständigkeit als auch hinsichtlich ihrer aktuellen Gültigkeit ohne jede Gewähr.

Es obliegt vielmehr dem Erwerber im Zuge des späteren Kaufvorganges selbst, die dann zur Verfügung gestellten Unterlagen zu prüfen und zur Grundlage seiner Kaufentscheidung zu machen. Maßgeblich sind alleine die im Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen. Korrekturen und Ergänzungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, ebenso ein zwischenzeitlicher Verkauf.

Soweit die Grundrissgrafiken Maßangaben und Einrichtungen enthalten, wird auch für diese jegliche Haftung ausgeschlossen. Der tatsächliche Grundriss oder auch die Bauausstattung kann schon bei der Errichtung des Gebäudes und während seiner Bestandszeit eine Änderung erfahren haben, die sich nicht in den Plänen oder der Objektbeschreibung wiederfindet. Gegenstand des Angebotes wird daher der Grundriss und die Ausstattung, die zum Zeitpunkt der Besichtigung des Objektes tatsächlich vorhanden sind.

Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    • Peter Königstein
    Herr Peter Königstein
    E-Mail: p.koenigstein@holtz-immobilien.de
    Tel.: 0761 56000
    Mobil: 0172 3616942

    Kontaktanfrage

    Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

    Weitere interessante Immobilien

    110 m² 2
    228 m²
    Schönes Reiheneckhaus in der ... 449.000 € 1.040 €
    Bannstraße 34 in 79576 Weil am Rhein
    73 m² 1
    2- Zimmer-Wohnung als Kapita ... 245.000 € 530 €
    August-Bauer-Straße 30 in 76576 Weil am Rhein