Rieselfeldallee 27 in Freiburg im Breisgau +49 (0)761 56000 info@holtz-immobilien.de

Eine gute Alternative zur Geldentwertung: gut vermietete 3-Zimmer-Wohnung in Hoc ...

ImmoNr99701
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ77656
OrtOffenburg
StraßeKastanienallee
Hausnummer22
LandDeutschland
Geschosslage2. OG rechts
Wohnungsnummer126
Wohnfläche80 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
BefeuerungPellet
HeizungsartFernwärme
Etagenzahl4
FahrstuhlKein Fahrstuhl
BalkonJa
Kaufpreis239.000 €
Kaltmiete660 €
Hausgeld224 €
Käuferprovision7.110,25 € - die Käuferprovision beträgt 2,975 % (inkl. 19 % MwSt.) aus dem beurkundeten Kaufpreis.
Währung

Objektbeschreibung

Diese gut geschnittene 3-Zimmer-Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss (ohne Aufzug) eines Mehrfamilienhauses mit nur acht Wohnungen pro Hauseingang.

Sie bietet auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 80 m² ein großes Wohnzimmer mit sonnigem Westbalkon, ein
innenliegendes Badezimmer mit sep. WC, zwei gut möblierbare Schlafzimmer unterschiedlicher Größe und eine Küche, in der auch ein kleiner Esstisch Platz findet.

Außerdem gibt es einen praktischen Abstellraum innerhalb der Wohnung.

Die Wohnung selbst wurde bereits modernisiert. Dazu gehören die Elektroinstallation sowie die Sanitärausstattung. Der Flur, die Küche und das Badezimmer sind gefliest. In den Zimmern ist ein Laminatboden verlegt.

Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil.

Die Wohnung ist derzeit an eine studentische Wohngemeinschaft vermietet und erwirtschaftet eine monatliche Kaltmiete in Höhe von 660,00 € zzgl. 540,00 € Nebenkosten (pauschal).

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis Energieausweis gültig bis17.04.2023
Endenergieverbrauch64,2 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Die Wohnanlage - Kastanienallee 2-26 / Ulmenweg 1-6 - wurde 1965 im klassischen Siedlungsbaustil der 60er Jahre als Carré-Bebauung in massiver Bauweise errichtet. Sie umfasst auf einem ca. 16.214 m² großen Grundstück sieben Gebäude mit insgesamt 144 Wohnungen.

Die Gebäude wurden in massiver Bauweise errichtet und wurden in den 80er Jahren von außen nach den damals gültigen Standards energetisch modernisiert (Dach- / Fassadendämmung, isolierverglaste Kunststofffenster) und befinden sich in einem guten Erhaltungszustand.

Sie haben ein einfaches Giebeldach mit einer Eindeckung aus Betondachpfannen. Die Fassaden sind mit einer Dämmung und einem Putz versehen.

Die vorhandene Kunststofffenster entsprechen den üblichen Dämmwerten aus den 80er Jahren.

Im Jahr 2010 wurde die Heizzentrale (Wärmecontracting / Energieträger: Holzhackschnitzel) erneuert. Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral über einen elektrischen Durchlauferhitzer, der im Jahr 2020 erneuert wurde.

Die Eigentümergemeinschaft plant die Sanierung der Steig- und Fallstränge.

Es gibt einen gemeinschaftlichen Fahrradkeller mit einem separaten Ausgang.

Lage

Die Stadt Offenburg ist mit ihren ca. 60.000 Einwohnern Kreisstadt des Ortenaukreises und das florierende Oberzentrum Mittelbadens. Direkt an der BAB 5 gelegen, mit IC Bahnhof ausgestattet, präsentiert sich die Stadt als Medien- und Messestadt sowie Sitz einiger weltweit operierender Unternehmen.

Offenburg liegt in der Ebene am westlichen Rand des Schwarzwaldes unweit der französischen Grenze. Das elsässische Strasbourg ist in ca. einer halben Stunde mit dem Auto zu erreichen.

Die Stadt bietet ihren Einwohnern eine perfekte Infrastruktur, mit Kindergärten, Schulen und vielen Bildungseinrichtungen aller Art, eine umfassende medizinischen Versorgung, vielfältige sportliche Aktivitäten und umfassende Einkaufsmöglichkeiten. Wie fast überall in Baden gibt es auch in Offenburg ein facettenreiches gastronomisches Angebot auf hohem Niveau sowie ein lebhaftes Vereins- und Kulturleben.

Die Wohnanlage Kastanienallee 2-26 / Ulmenweg 1-6 liegt am südwestlichen Stadtrand in der Nähe des Messegeländes und nicht weit entfernt vom Gifizsee, einem beliebten Strandbad und Freizeitgelände im inneren Stadtgebiet.

Im Wohnumfeld ist eine eigene Infrastruktur vorhanden (Einkaufsmöglichkeiten, Schulzentrum, Kindergarten). Das Stadtzentrum ist mit dem Auto oder dem Stadtbus in wenigen Fahrminuten erreichbar.

Besonders hervorzuheben ist die Nähe zur Hochschule Offenburg, die fussläufig in wenigen Minuten zu erreichen ist.

Sonstiges

Die Käuferprovision beträgt 7.705,25 €, das sind 2,975 % (inkl. 19 % MwSt.) aus dem beurkundeten Kaufpreis. Es besteht ein provisionspflichtiger Vertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe.

Eine Besichtigung der Wohnung ist jederzeit in Absprache mit unserer Geschäftsstelle in Freiburg i. Br. (Telefon 0761 - 21776681) möglich.

Downloads

    Ihr Ansprechpartner

    • Leonard Königstein
    Herr Leonard Königstein
    E-Mail: L.koenigstein@holtz-immobilien.de
    Tel.: +49 761 21776681
    Mobil: +49 172 6533114

    Kontaktanfrage

    Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

    Weitere interessante Immobilien

    68 m² 1 2
    Kapitalanlage in Offenburg - ... 142.000 € 439,50 €
    Kolonie 8 in 77652 Offenburg
    97 m² 1 3
    Wohnungprivatisierung - 4-Zi ... 234.400 € 604,94 €
    Kastanienallee 22 in 77656 Offenburg
    80 m² 1 2
    Wohnungprivatisierung - 3-Zi ... 194.900 € 514,75 €
    Ulmenweg 3 in 77656 Offenburg