Holtz Immobilien GmbH: Immobilien-Expose - Gaildorf - Renovierungsbedürftiges Gebäudeensemble in guter Lage in Gaildorf !
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung
  • Holtz Immobilien GmbH - Ihr Immobilien-Makler in Freiburg und Umgebung

Kontakt

Holtz Immobilien GmbH
Rieselfeldallee 27
D- 79111 Freiburg

Tel.: +49 (761) 56 000
Tel.: +49 (761) 214 807 37
Fax: +49 (761) 56 001
E-mail: info(at)holtz-immobilien.de


Holtz Immobilien GmbH
Jacob-Burckhardt-Str. 16
D- 78464 Konstanz

Tel.: +49 (7531) 95 994 24
Fax: +49 (761) 56 001
E-mail: info(at)holtz-immobilien.de

Wir sind Mitglied beim IVD

Gebraucht-Immobilien kaufen

Gaildorf – Renovierungsbedürftiges Gebäudeensemble in guter Lage in Gaildorf !

Objekt Renovierungsbedürftiges Gebäudeensemble  in guter Lage in Gaildorf !
Straßenansicht CW 18-20
Objekt Renovierungsbedürftiges Gebäudeensemble  in guter Lage in Gaildorf !
Straßenansicht CW 18-20
Straßenansicht CW 18-20
Gartenansicht CW 18-20
Fenster mit Klappläden
Hauseingang
Straßenansicht CW 18-20
Giebelansicht CW 18-20
Garten CW 18-20
Straßenansicht CW 19-21
Dachgaupen
Straßenansicht CW 19-21
Garten CW 19-21
Blick ins Wohnumfeld
Giebelansicht CW 19-21
Lageplan
Straßenansicht CW 18-20
Gartenansicht CW 18-20
Fenster mit Klappläden
Hauseingang
Straßenansicht CW 18-20
Giebelansicht CW 18-20
Garten CW 18-20
Straßenansicht CW 19-21
Dachgaupen
Straßenansicht CW 19-21
Garten CW 19-21
Blick ins Wohnumfeld
Giebelansicht CW 19-21
Lageplan
Objektadresse:
Christoph-Wagner-Straße 18-21
74405 Gaildorf

Ausstattungsmerkmale

Etagenheizung
Gas-Befeuerung

Objektbeschreibung

Dieses Gebäude-Ensemble besteht aus zwei gegenüberliegenden Gebäuden mit jeweils zwei Hauseingängen ( Haus Nr. 18-20 – Grundstück 1.755 qm – Baujahr 1949 und Haus 19-21 – Grundstück 1.162 qm – Baujahr 1951 ).

Beide Gebäude haben ein Kellergeschoss und drei Wohngeschossen ( KG / EG / OG / DG ) mit folgenden Wohnflächen:

Haus 18 : 316,67 qm
Haus 20 : 262,94 qm
Haus 19 : 275,68 qm
Haus 21 : 108,40 qm
Gesamt : 963,69 qm

Die Wohnfläche verteilt sich insgesamt auf 20 Wohnungen mit folgendem Wohnungsmix :

11 x 2-Zimmer – 34,89 qm bis 52,97 qm
8 x 3-Zimmer - 45,64 qm bis 55,67 qm
1 x 4-Zimmer - 80,60 qm

Die Wohnungen haben gut geschnittene Zimmer, eine Küche und ein kleines Badezimmer mit Fenster. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil.

Zwei Wohnungen stehen leer, der Rest ist vermietet. Details sind aus der beigefügten Wohnungsliste zu entnehmen.

Aktuell sind alle Wohnungen vermietet und erwirtschaften eine Grundmiete in Höhe von 5.354,03 € monatlich also 64.248,36 € pro Jahr zzgl. umlagefähiger Betriebskosten.

Ausstattungsbeschreibung

Die Mehrfamilienhäuser wurden im Jahre 1949 und 1951 in der Bauzeit typischen Siedlungsarchitektur in massiver Bauweise errichtet.

Die Gebäudesubstanz zeigt einen deutlichen Renovierungs- und Modernisierungsstau.

Die Gebäude sind voll unterkellert. Das Mauerwerk dürfte aus Ziegelsteinen bestehen. Die Fassaden sind verputzt und gestrichen.

Es gibt einfache Giebeldächer mit Gaupen und einer Ziegeleindeckung.

Die Wohnungen im EG und OG haben Balkone, die Wohnungen im DG nicht.

Es sind doppelt verglaste Holzfenster mit Klappläden eingebaut.

Die Bäder sind einfach ausgestattet ( Toilette, Badewanne, Waschbecken ), haben aber alle ein Fenster.

Wände und Decken sind überwiegend mit Raufaser tapeziert und gestrichen.

Die Bodenbeläge sind völlig uneinheitlich ( Dielenböden / PVC / Laminat ) und teilweise von den Mietern selbst verlegt.

Die Haustechnik ist erneuerungsbedürftig ( Elektro- und Sanitärinstallation, Heiz-und Warmwasserversorgung ).

Die Wohnung sind teilweise mit Etagenheizungen ausgestattet ( Gaseinzelöfen / Gastherme ).

Die Warmwasserversorgung erfolgt teilweise dezentral über Elektroboiler, teilweise über die zentrale Heizanlage.




Lagebeschreibung

Die Stadt Gaildorf liegt südlich von Schwäbisch-Hall im sog. Limpurger Land am Fluss Kocher.

Sie besteht aus der Kerngemeinde Gaildorf und 25 Ortsteilen sowie kleinen Weilern und bietet ihren insgesamt 12.000 Einwohnern eine gut ausgebaute Infrastruktur, mit Kindergärten, Schulen aller Art, eine umfassende medizinische Versorgung, diverse sportliche und kulturelle Aktivitäten und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten.

Die Christoph-Wagner-Straße liegt nördlich des Zentrums der Kerngemeinde in einem ruhigen Wohngebiete nahe des Schloßparks.

Das Wohnumfeld ist von gepflegten Einfamilienhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern geprägt.

Das Stadtzentrum ist auch zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.

Die Gemeinde ist über die Bundesstraßen B19 und B298 in das regionale und überregionale Verkehrsnetz eingebunden.

Es gibt einen Bahnhof, der zur Bahnlinie Waiblingen – Schwäbisch-Hall gehört.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Regionalbuslinien.

Sonstiges

Besichtigungstermine sind nach Absprache mit unserer Geschäftsstelle in Freiburg im Breisgau jederzeit möglich - Telefon: 0761 56000.

Das Angebot erfolgt als selbständiger Vertriebspartner im Auftrag der Vonovia SE und ist für den Erwerber provisionsfrei.

Die Angaben in diesem Exposé dienen alleine dazu, dem Interessenten einen ersten Überblick über das Angebot zu geben und zu entscheiden, ob er sich weiter damit befassen möchte. Sie erfolgen auf der Basis der zum Zeitpunkt der Erstellung des Exposés vorliegenden Objektunterlagen. Sie sind daher sowohl hinsichtlich ihrer Vollständigkeit als auch hinsichtlich ihrer aktuellen Gültigkeit ohne jede Gewähr.

Es obliegt vielmehr dem Erwerber im Zuge des späteren Kaufvorganges selbst, die dann zur Verfügung gestellten Unterlagen zu prüfen und zur Grundlage seiner Kaufentscheidung zu machen. Maßgeblich sind alleine die im Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen. Korrekturen und Ergänzungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, ebenso ein zwischenzeitlicher Verkauf.

Soweit die Grundrissgrafiken Maßangaben und Einrichtungen enthalten, wird auch für diese jegliche Haftung ausgeschlossen. Ebenso weisen wir darauf hin, dass die Grundrissgrafiken nicht immer maßstabsgetreu sind. Der tatsächliche Grundriss oder auch die Bauausstattung kann schon bei der Errichtung des Gebäudes und während seiner Bestandszeit eine Änderung erfahren haben, die sich nicht in den Plänen oder der Objektbeschreibung wiederfindet. Gegenstand des Angebotes wird daher der Grundriss und die Ausstattung, die zum Zeitpunkt der Besichtigung des Objektes tatsächlich vorhanden sind.

Soweit die angebotene Immobilie vermietet ist gilt Folgendes :

Die Mietverhältnisse haben entsprechend des Mietbeginns und der schon bestehenden Laufzeit unterschiedliche Mietvertragsmuster als Grundlage. Es können auch individuelle Abweichungen oder während der Laufzeit des Mietverhältnisses Anpassungen stillschweigend oder ausdrücklich vorgenommen worden sein.

Maßgeblich für die Rechte und Pflichten der Mietvertragsparteien ist der jeweils für eine Wohnung bestehende individuelle Vertrag, der dem Erwerber zur Prüfung zur Verfügung gestellt wird.

Durch Gesetzesänderungen und die laufende Rechtsprechung können einzelne Klauseln des bestehenden Mietvertrages aktuell unwirksam sein ( z. B. Befristungen, Nebenkostenregelungen, Schönheitsreparaturen etc. ).

Für die Wirksamkeit der mietvertraglichen Vereinbarungen oder tatsächlichen Handhabungen zwischen den Mietvertragsparteien kann daher keine Gewähr übernommen werden.


Preiszusatzinformationen

Keine zusätzliche Käuferprovision

Basisdaten

Objekt-Nummer:
97610
Objekt-Art:
Anzahl Zimmer:
50
Wohnfläche:
ca. 963 m²
Grundstückfläche:
ca. 2917 m²
Baujahr:
1949
Objektzustand:
renov.bed.
mtl. Mieteinnahme:
5.354 €
Kaufpreis:
1.390.000 €

Energieausweis

Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Verbrauchskennwert:
305 kWh/(m2*a)
inkl. Warmwasser:
Nein
Effizienzklasse:
H
Erstellungsdatum:
16.09.2016
Gültig bis:
16.09.2026
Energieträger:
Erdgasleicht
Heizungsart:
Etagenheizung

Ihr Ansprechpartner

Peter Königstein
Holtz Immobilien GmbH
Herr Peter Königstein
Rieselfeldallee 27
D- 79111 Freiburg

Mobil: +49 172 - 3616942
Festnetz: +49 761 – 217766-82
Fax: +49 761 – 217766-84

E-Mail: P.koenigstein@holtz-immobilien.de
www.holtz-immobilien.de


© 2018 Holtz Immobilien GmbH
POWERED BY HEUSSER-DATENDESIGN